Tier- und Teich-AG

Pflegearbeiten im und am TeichVor 20 Jahren legte Herr Emmrich, damals Lehrer an unserer Schule, unter der Mithilfe vieler Schüler/innen, Eltern und Lehrer/innen auf dem damals noch sehr trostlosen Schulhof einen Schulteich an, der sich rasch zur grünen Oase unserer Schule entwickelte und seitdem Lernenden und Lehrkräften die Möglichkeit bietet, sich außerhalb des Unterrichts zu erholen oder auch den Unterricht „unter freiem Himmel“ durchzuführen.

Seither kümmert sich der Ocean-Club um den Erhalt dieses Biotops und sorgt dafür, dass dort auch in Zukunft ein jeder die nötige Entspannung findet.

Was machen wir?

Ein Schwerpunkt der Arbeitsgemeinschaft ist die Pflege der Terrarien, Aquarien und des Paludariums in der Biologieetage (siehe Artenliste der Schultiere). Dazu zählen im Wesentlichen die Fütterung der Tiere sowie die Instandhaltung der Anlagen. Vor allem für jüngere Schüler/innen bietet sich hier die Möglichkeit, diese an einen verantwortungsvollen Umgang mit Tieren heranzuführen.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Pflege des Teiches und der umgebenden Vegetation. Neben ständig anfallenden Aufgaben wie dem Herausnehmen von Algen, dem Zurückschneiden der Büsche oder der Wartung der Bewässerungsanlage führen wir vor allem in der Projektwoche auch größere Projekte zur Verschönerung unseres Biotops durch. So werden zum Beispiel die Palisaden erneuert, Rasengitterplatten verlegt und der Komposthaufen gepflegt.

 

Wann treffen wir uns?

Die Arbeitsgemeinschaft findet jeden Montag von 14:45 Uhr bis 16 Uhr statt.

Treffpunkt ist immer in Raum 210 in der Biologie-Etage.

 

Uwe Prigann und Johannes Meister, (Fachbereich Biologie)

Teichlilie  Unser Teich