Erfahrungen sind wichtig

Informatik Mannschaftswettbewerb 2018

Am Dienstag ist ein Team unserer Schule, bestehend aus Lukas Nestler, Daniel Busch und Nikolas Kilian, nach Magdeburg an die MINT-Spezialschule Werner-von-Siemens gefahren. Dort wird jedes Jahr im September der Mannschaftswettbewerb Informatik zwischen den Spezialschulen im Osten der Bundesrepublik ausgetragen. Es stellten sich insgesamt 12 Schulen dem Wettbewerb, neben den Spezialschulen noch das sächsische Landesgymnasium für Hochbegabte Sankt Afra und die Landesschule Pforta.

Der Wettbewerb wurde als Gruppenwettbewerb ausgetragen. Als Aufgabe sollte eine Weltmeisterschaft im Fussball simuliert werden. Die Aufgabe war sehr komplex, mussten doch bei der Modellierung verschiedenste Randbedingungen, z.B. die Spielstärke jeder Mannschaft laut FIFA Rangliste, beachtet werden. Nur bei optimaler Zusammenarbeit im Team war eine vollständige Bearbeitung möglich. Am Ende musste in einer zehnminütigen Präsentation das Ergebnis dargestellt werden.

Es zeigte sich, dass wir in diesem Wettbewerb noch nicht in der Lage waren mit den besten Mannschaften mitzuhalten. Nun gilt es, diesen Wettbewerb entsprechend auszuwerten, um im nächsten Jahr besser abschneiden zu können.