3 Schüler zur International Tournament of Young Mathematicians

Am Pfingstwochenende reiste eine Delegation unseres Heinrich-Hertz-Gymnasiums, bestehend aus Anna, Grisha, Marcel, Marvin und Tita, ins schöne Hamburg-Ohlstedt, um sich dort mathematischen Fragestellungen der besonderen Art zu widmen.
Konkret waren es die Aufgaben des diesjährigen ITYM, welche das Sujet des Wochenendes darstellten. Durch eine möglichst weitgehende Bearbeitung der teils noch ungelösten Probleme aus der aktuellen mathematischen Forschung wurde die Grundlage für die Teilnahme am Wettbewerb, welcher im Juli in Paris stattfinden wird, gelegt. Dort treffen dann diejenigen Mannschaften aus der ganzen Welt, die sich qualifizieren konnten, in einem großen Turnier aufeinander, um unter sich die gelungensten Lösungen und erfolgreichsten Teams auszumachen.

weiterlesen