Viele Preise beim Känguru-Wettbewerb 2018

Känguruwettbewerb 2018

Mit 469 Teilnehmern am diesjährigen Känguru-Wettbewerb der Mathematik konnten wir uns zum Vorjahr leicht steigern.

Diese errangen 32 Mal einen 1. Preis, 30 Mal einen 2. Preis und 43 Mal einen 3. Preis.

Dabei konnten Marvin Randig (Klasse 11) und Otto Handrich (Klasse 6-1) mit 150 bzw. 120 Punkten jeweils die volle Punktzahl erreichen.

Die weiteren besten Ergebnisse erzielten Max Gudera (5-1) 115 Punkte/von 120 Punkten; Jona Stark (5-1) 115/120; Simeon Stark (7-1) 127,5/150;
Erik Rinas (8-1) 135/150; Max Reinstadler (9-1) 118,75/150; Till Porstmann (10-2) 137,5/150 und Maxim Benrubi (Klasse 12) mit 145 von 150 Punkten.

Alle Preisträger findet man hier.

Nun freuen wir uns natürlich auf die tollen Preise. Wie lange es noch dauert, kann man auf der Känguru-Seite unter der Rubrik „Packstory“ verfolgen.

Her(t)zlichen Glückwunsch allen Preisträgern