Branko Juran wird vierfacher Bundessieger, Theo Paul Müller gewinnt den 1. Preis

Bundeswettbewerb Mathematik

Er hat es wieder geschafft. Am Freitag wurde Branko Juran zu seinem vierten Bundessieg in Mathematik ausgezeichnet. Zur Preisverleihung kam er direkt aus Bonn angereist, wo er seit September am mathematischen Institut der Universität studiert.

Mit einem 1. Preis wurde Theo Paul Müller ausgezeichnet. Mit diesem Erfolg konnte er sich den Landessieg in Mathematik sichern und startet damit im Bundesfinale im Februar in Schmitten im Taunus.

Theo ist einer der 44 Landessieger, die sich unter 1442 Jugendlichen als Beste qualifizierten und in einem Einzelgespräch mit erfahrenen Mathematikern ihre Fähigkeiten erneut beweisen müssen.

Wir freuen uns über diese tollen Erfolge und wünschen beiden weiterhin viel Erfolg.