Das neue Olympiadejahr hat begonnen

Olympiaden am Heinrich-Hertz-Gymnasium

Beim ersten Bundesfinale von „Chemie - die stimmt!“ vom 20. bis 23. September 2017 in Leipzig konnten sich zwei unserer Schüler qualifizieren. Jessica Sergelen (Jahrgang 11) und Robert Redlich (Klasse 10.1) haben unsere Schule würdig vertreten. Dabei konnte Robert sogar einen 7. Platz belegen.

Auch bei den ersten Runden der Chemie- und Physikolympiade waren unsere Schülerinnen und Schüler erfolgreich. Von 13 Teilnehmern des Leistungskurses Chemie haben sich 7 für die 2. Runde qualifiziert. Zusätzlich konnte ein Schüler aus dem Grundkurs Chemie die 1. Runde erfolgreich beenden.

In Physik versuchten sich 7 Schülerinnen und Schüler an den Aufgaben. Hier haben 4 Schüler die zweite Runde erreichen können.

Auch in Informatik beim 36. Bundeswettbewerbs läuft es sehr gut. Alle Mitglieder der beiden Leistungskurse beteiligen sich an der 1. Runde. Zusätzlich gibt es auch hier Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Grundkursen, die sich an den teilweise recht schwierigen Problemen versuchen.

Momentan verweilt Jonas Wanke als Mitglied der deutschen Nationalmannschaft bei den Berufsweltmeisterschaften in Abu Dhabi. Vom 14. bis 19. Oktober geht es um die Medaillen.