Schülervertretung

Gesamtschülervertretung

Die Gesamt-Schüler-Vertretung (GSV) besteht aus allen gewählten Klassen- und Jahrgangssprecherinnen und -sprechern. Als Vorsitzende werden jährlich von der Schülerschaft vier Schülersprecher gewählt. Aktuell sind Isabella Wolbart (11. Jahrgang), Richard Bendler (12. Jahrgang.), Moritz Neumeyer (11. Jahrgang) und Dennis Ossipov (10. Jahrgang) die Schülersprecher. Die GSV vertritt die Schülerschaft in der Schule. Hier werden Probleme angesprochen, diskutiert und nach Lösungen gesucht. In den letzten Jahren wurden viele von der GSV initiierte Projekte durchgesetzt, wie zum Beispiel:

Anmeldung bei Schulengel zur Sammlung von Geld für Projektarbeit

Renovierung des Aufenthaltsraumes der Oberstufe

Schaffung eines eigenen Raumes für die GSV-Arbeit

#hertz-Sticker – eigene Sticker unserer Schülerschaft

Gründung der Schülerfirma HERTZfabrik

Zusammenarbeit mit einem Flüchtlingsheim

 

Zur Ideenfindung und Projektentwicklung wird jährlich eine SV-Fahrt durchgeführt. Unter Leitung der Organisation „mehralslernen“ sind hier nicht nur Mitglieder der GSV, sondern alle Schülerinnen und Schüler eingeladen, über ein Wochenende wegzufahren.

Zur Förderung der Nachhaltigkeit unserer Arbeit haben wir ein Curriculum verfasst, worin wir Regeln, Richtlinien und allgemeine Anregungen definiert haben, die die GSV's der nächsten Generationen bei ihrer Arbeit unterstützen sollen. Diesem Curriculum muss jährlich neu durch die GSV zugestimmt werden. Hier finden Sie die Fassung des Curriculums von 2018.

Informationen über die aktuelle GSV-Arbeit gibt es bei Facebook. Fragen und Anregungen an gsv@hhgym.de. Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten, ist der rechtsstehende Link vielleicht etwas für Sie.

Im folgenden Abschnitt werden wir die aktuellen GSV-Protokolle veröffentlichen:

Protokoll GSV 25.01.18

Protokoll GSV 08.03.18

Protokoll GSV 20.09.18

 

Richard Bendler, Schülersprecher