Sonderschulpreis beim Wettbewerb „Chemie - die stimmt!“

Erfolgreich beim Wettbewerb Chemie - die stimmt

Chemie-Olympiade 2017 - „Chemie die stimmt!“

Der Wettbewerb „Chemie die stimmt!“ in seiner 3.Runde fand in Rostock statt. Um in der Kategorie „Theorie“ zu gewinnen, mussten sich die Schülerinnen und Schüler in einer anspruchsvollen, 4-stündigen Klausur gegen ihre Mitbewerber durchsetzen. Einer der besten Theoretiker der Regionalrunde Nord 2017 ist Robert Redlich aus der 9/1. Er belegte einen 2. Platz in seiner Klassenstufe und Jessica Sergelen aus der 10/1 einen 3. Platz in ihrer Klassenstufe. Her(t)zlichen Glückwunsch!

In der Saison 2016/17 findet erstmalig eine bundesweite Finalrunde statt. Sie wird in Leipzig vom 20. - 23. September 2017 ausgetragen. Dort treffen sich 24 Finalistinnen und Finalisten, um Deutschlands bester Nachwuchschemiker der Klassenstufe 9 und 10 zu küren. Zu den 24 besten Schülerinnen und Schülern gehören auch zwei Schüler unserer Schule: Jessica-Javkhlan Sergelen und Robert Redlich. Ein tolles Ergebnis.

_________________________________________________

Einige Schüler der 9. und 10. Klassen haben erfolgreich an der 2. Runde (Landesrunde Berlin) des Wettbewerbes Chemie - die stimmt! teilgenommen. Dieser fand am 22.3.17 auf dem Campus Buch statt. Vorausgegangen war die fast vollständige Teilnahme des 9. und 10. Jahrgangs an der 1. Runde. Durch diese tolle Quote konnten wir pro Jahrgang jeweils ein Team aus 8 Schülerinnen und Schüler zur 2. Runde schicken.

In beiden Klassenstufen konnten wir den Sieg erringen! Robert Redlich (Klassenstufe 9) und Nhat Luu Hong (Klassenstufe 10) haben sich gegen ihre Mitbewerber durchgesetzt. Sie nehmen damit an der 3. Runde vom 29.5. bis 1.6.2017 in Rostock teil. In der Klassenstufe 9 ist Tita Rosemeyer (2. Platz) und in der Klassenstufe 10 sind Diana Radilovskiy (2. Platz), Hans-Georg Lerche und Jessica-Javkhlan Sergelen (beide 4. Platz) ebenfalls für die 3. Runde qualifiziert.

Durch dieses tolle Gesamtergebnis erhielt unsere Schule einen Molekülbaukasten im Wert von 200 Euro von Toytomics als Sonderschulpreis.

Wir gratulieren her(t)zlich zu diesem Erfolg!