Partnerschule der Humboldt-Universität

Seit vielen Jahren verbindet uns eine enge Zusammenarbeit mit der Humboldt Universität Berlin. Die letze Kooperationsvereinbarung wurde für die Jahre 2017 bis 2019 geschlossen. 

Den Kern unserer Kooperation mit der HUB stellt die Mitgliedschaft im Berliner Netzwerk mathematisch-naturwissenschaftlich profilierter Schulen dar.

Dieses ganz besondere Element bildungspolitischer Infrastruktur Berlins bildet die fruchtbare Basis und einen permanenten Katalysator für das Projekt der profilierten gymnasialen Ausbildung und hochwertigen Begabtenförderung auf den Gebieten von Mathematik und Naturwissenschaften.
Beispiel dieser Aktivitäten ist die regelmäßig stattfindende Sommerschule Mathematik, die auch in enger Zusammenarbeit mit dem Förderverein unserer Schule organisiert wird.

Der Kontakt zur mathematikdidaktischen Forschung und Lehre bestärkt uns in unseren Leitideen für fachwissenschaftliche Solidität sowie studien- und berufsorientierte Kompetenzentwicklung in unserem Unterricht. In diesen Kontext ordnet sich auch die Durchführung der Praxissemester von Lehramtsstudenten ein.

Gleichzeitig unterstützen auch regelmäßig abgeordnete Lehrer unserer Schule die Ausbildung von Mathematikstudenten direkt an der Universität.

Schließlich sei die Kooperation mit Instituten mehrerer Fachbereiche der HUB gewürdigt, die uns die Durchführung von Schülerpraktika mit wertvollen Impulsen für Praxiserfahrung und Studienorientierung sowie qualifizierte Einzelbetreuung besonders geeigneter Schüler erlaubt.