Klasse 5/6

Untersuchung von Bodenproben im NaWi-Unterricht

Der Unterricht NaWi (Naturwissenschaften) in den Klassenstufen 5 und 6 wird bei uns von Fachlehrern für Physik und Biologie unterrichtet. Dabei sind beide Fachlehrer in einer Klasse tätig. Zum Teil findet der Unterricht in Gruppen statt.

So werden verschiedene Themen fachübergreifend aber auch fachwissenschaftlich korrekt behandelt und in die jeweilige Fachsystematik eingeordnet. Dabei werden die Schüler in die grundlegenden Arbeitsweisen der Fächer Biologie, Physik und Chemie eingeführt. Hierzu gehören

ordnungsgemäße Umgang mit Laborgeräten

das Planen, Durchführen und Auswerten/Protokollieren von Experimenten

das Stellen eigener Problemfragen

das Anfertigen und Analysieren von Diagrammen

 

Zum besseren Verständnis tragen auch das Basteln von Modellen, das Anfertigen von Wandzeitungen, das Erstellen thematischer Spiele oder auch eine Reihe von Exkursionen bei.

Oft führt das selbstständige Arbeiten zu Problemstellungen, die erfolgreich beim Wettbewerb „Schüler experimentieren / Jugend forscht“ vorgestellt werden.

Der erfolgreiche Übergang in den Fachunterricht ab Klasse 7 ist so gewährleistet.