Mathematical Grammar School Cup

MGSC, das ist der 2017 zum fünften Mal stattfindende internationale Wettbewerb, zu dem das Belgrader Spezialgymnasium Mathematical Grammar School eingeladen hatte. Dieser Wettbewerb wird in den Fächern Mathematik, Physik und Informatik durchgeführt und richtet sich vorrangig an begabte und interesseirte Schüler im Alter von 13 bis 18 Jahren. An diesem sechstägigem Wettbewerb nehmen mehr als 100 Schülern aus überwiegend osteuropäischen Schulen teil.

Math Cup Belgrad 2017

Zum dritten Mal reiste ein Mannschaft unseres Heinrich-Hertz-Gymnasiums aus vier Schülern und mit einem Betreuer zum „Math Cup“ der Mathematical Grammar School nach Belgrad. In den drei sehr anspruchsvollen Teilwettbewerben in den Bereichen Mathematik, Physik und Informatik waren unsere Schüler sehr erfolgreich. Theo Paul Müller gewann zwei Silber- und eine Bronzemedaille, Jupp-Nepomuk Haasler, Grigory Kornilov und Lucius Kruse je eine Bronzemedaille. Teams aus insgesamt 13 Ländern nahmen in diesem Jahr teil.

Vielen Dank an unsere sehr großzügigen Gastgeber aus Belgrad. Wir kommen gerne wieder zum 6. „Math Cup“.

Math Cup Belgrad 2016

Math Cup Belgrad Nach einem Jahr Abstinenz starteten wir in diesem Jahr diesmal gleich mit zwei Mannschaften aus unserer Schule.

Unsere Schule hat mit ihrer 8 köpfigen Mannschaft mit den SchülerInnen Cecilia Lange, Henriette Kirsten, Anna Denkert, Marian Dietz, Jonas Wanke, Erik Fritzsch, Yasin Arif  und Jupp Haasler sehr erfolgreich am 4. internationalen Wettbewerb des Mathematischen Gymnasiums Belgrad teilgenommen. Im Informatik-Wettbewerb gewann Marian Dietz eine Goldmedaille, Jonas Wanke eine Silbermedaille. Im Mathematikwettbewerb waren Cecilia Lange und Anna Denkert besonders erfolgreich. Sie erreichten beide eine silberne Medaille. Auch im Physikwettbewerb gewannen wir Medaillen: Cecilia Lange und Yasin Arif erreichten jeweils Silber und Jupp Haasler gewann eine Bronzemedaille.

 

Die folgende Tabelle zeigt die einzelnen Ergebnisse unserer Schüler im Überblick.

            Name

            Ergebnis

     Fach

Cecilia Lange

Silber

Mathematik

Cecilia Lange

Silber

Physik

Yasin Arif

Silber

Physik

Yupp Haasler

Bronze

Physik

Marian Dietz

Gold

Informatik

Jonas Wanke

Silber

Informatik

 

Math Cup Belgrad
Herzlichen Glückwunsch allen Mitgliedern unserer Mannschaft zu den hervorragenden Ergebnissen bei diesem sehr anspruchsvollen, ausgezeichnet organisierten Wettbewerb von ca. 100 TeilnehmerInnen aus 13 Ländern!
Es war eine Freude mit den SchülerInnen nach Belgrad zu fahren.
                            
Axel Gerhardt, Physiklehrer

 

Math Cup Belgrad 2014

 

Math CupUnsere Schule, vertreten durch Robert Denkert, Branko Juran, Alexander März, Konstantin Skudler sowie den begleitenden Lehrer Herrn Gerhardt, folgte der Einladung.

Der Math-Cup der Mathematical Grammar School Belgrad vereint eingeladene Teams (je vier Schülerinnen und Schüler bis zum Alter von 15 Jahren) aus ganz Europa zu einem Wettstreit auf den Gebieten Mathematik, Physik und Informatik in Belgrad, der Hauptstad von Serbien. Teams aus 15 Ländern nahmen 2014 teil, sie kamen aus Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Griechenland, Großbritannien, Kasachstan, Kroatien, Mazedonien, Montenegro, Polen, Rumänien, Russland, Serbien, Slovenien. Unser Team des Heinrich-Hertz-Gymnasiums vertrat zusammen mit den Schülern des Herder-Gymnasiums Berlin bzw. Deutschland. Der Wettbewerb wurde von der Mathematical Grammar School, einem Gymnasium für naturwissenschaftlich besonders begabte Schülerinnen und Schüler des Landes, zum zweiten Mal nach 2013 organisiert. Math Cup

Wie viel Wert man hier auf die Würdigung der Leistung der Schüler legt, wurde bei der Einführungsveranstaltung für die über 150 Teilnehmer deutlich. Anwesend waren neben den Vertretern der ausrichtenden Schule zwei Minister, ein Bankpräsident (Sponsor), Kamerateams und Journalisten. Berlin schickt zum Berliner Tag der Mathematik 2014, an dem 990 Schülerinnen und Schüler teilnahmen, nicht mal einen Vertreter des Senats, geschweige denn nimmt die Schulaufsicht von den Leistungen der Schüler Kenntnis - ganz schön peinlich!

In den drei Wettbewerben Mathematik, Physik und Informatik hatten die Teilnehmer anspruchsvolle Aufgaben zu lösen. Die Abschlussveranstaltung fand in Anwesenheit eines Ministers im serbischen Parlament statt. Auch dort waren mehrere Kamerateams zugegen. Die Mannschaft des Hertz-Gymnasiums war in allen drei Fachgebieten sehr erfolgreich und konnte 2 Gold-, 3 Silber- und 3 Bronzemedaillen gewinnen.

 

Die folgende Tabelle zeigt die einzelnen Ergebnisse unserer Schüler.

       Name

 Ergebnis

     Fach

Robert Denkert

Gold

Mathematik

Branko Juran

Silber

Mathematik

Konstantin Skudler

Bronze

Mathematik

Robert Denkert

Gold

Physik

Konstantin Skudler

Silber

Physik

Alexander März

Silber

Physik

Branko Juran

Bronze

Physik

Robert Denkert

Bronze

Informatik

 

Math CupDie Reise war für alle Schüler und den begleitenden Lehrer eine sehr positive Erfahrung. Belgrad ist eine pulsierende Stadt mit viel Grün und freundlichen Bewohnern. Wir wurden sehr gut untergebracht und verpflegt. Schülerinnen der veranstaltenden Schule zeigten uns Sehenswürdigkeiten ihrer Stadt. Der Wettbewerb war ein ausgezeichneter Anlass zum internationalen Austausch und zur Verständigung unter den Schülern und Lehrern.

Wir hoffen, dass auch im nächsten Jahr Schüler unserer Schule die Möglichkeit haben, an diesem Wettbewerb teilzunehmen.

Axel Gerhardt, Fachlehrer

(Website zum Wettbewerb mit Bildern und Videos : www.cup.mg.edu.rs)