Worldskills - die Meisterschaft der Berufe

Worldskills GermanyDie WorldSkills ist ein international ausgetragener Wettbewerb für Berufe aller Fachrichtungen. Teilnehmen können Auszubildende bis zu 23 Jahren. Der internationale Vergleich wird alle zwei Jahre ausgetragen. Jedes Land stellt eine Mannschaft, die in den jeweiligen der 37 Kategorien einen Starter nominiert.

Auf nationaler Ebene gibt es die WorldSkills Germany. Diese hat die Aufgabe die nationalen Wettbewerbe zu organisieren, talentierte Auszubildende zu rekrutieren und in den Leistungszentren die Deutscha Nationalmannschaft auf die Internationale Meisterschaft vorzubereiten. Seit mehr als 60 Jahren ist Deutschland Mitglied bei WorldSkills International.

Unserer Schule nimmt an den Worldskills erst seit dem Jahr 2017 teil. Jonas Wanke war der erste Schüler, der sicherfolgreich für die Deutsche Meisterschaft qualifizierte. Wie es dort für ihn lief erfährt man hier.

Im selben Jahr gelang es Jonas aber auch noch an den Qualifikationen für die Deutsche Nationalmannschaft teilzunhmen. Dabei qualifizierte er sich beim Einstein-Cup in Neubrandenburg für die Nationalmannschaft und einem Startplatz für die WorldSkills Weltmeisterschaft 2017 in Abu Dahbi.