SAVE THE DATE Ausstellungseröffnung am 10. September um 16 Uhr

Ausstellungseröffnung denkmal aktiv

denkmal aktiv – Kulturerbe macht Schule ging im Schuljahr 2019/20 am Heinrich-Hertz-Gymnasium in die zweite Runde.

Untersucht wurde das Kultur- und Gartendenkmal Jüdischer Friedhof Berlin-Weißensee in all seinen Facetten in den Fächern Deutsch, Geschichte/Politik, Geografie, Ethik, Kunst und Musik der Klassen 10-1 und 10-2. Unterstützend wirkten außerdem die Projektteilnehmer*innen des SOR-Tages sowie der Grundkurs Kunst im Jahrgang 11.

Bei spannenden Begegnungen, Gesprächen, Workshops und Recherchen wurde der erst unbekannte Ort erfahrbar, erlebbar und die Besonderheit bestaunt. Die Ergebnisse der Auseinandersetzung mit dem jüdischen Friedhof werden nun in der Aula des Heinrich-Hertz-Gymnasiums (3. OG ) VOM 10. BIS ZUM 17. SEPTEMBER 2020 präsentiert.

Zur feierlichen Eröffnung am 10. September 2020 um 16 Uhr laden wir Sie her(t)zlich ein. zum Flyer ... / Flyer Rückseite

Herzliche Grüße

Julia Bierbüße und Anett Kallies

 

 

 Logo Partnerschule Logo Schulpreis