Internationale Junior Science Olympiade

Anna Bodnar und Emil Staikov (Klasse 9) konnten sich für die 3. Runde der Internationalen Junior Science Olympiade qualifizieren.

In der Klausur der 2. Runde beantworteten sie Fragen aus den Fachgebieten Chemie, Biologie und Physik und erreichten die geforderten Punktezahlen zum Weiterkommen.
Für das Erreichen der 2. Runde war eine umfangreiche Hausaufgabe anzufertigen.

Nun stehen beide nur noch eine Runde vor dem Bundesfinale. Die 3. Runde findet im Mai 2019 statt und wir wünschen auch hier viel Erfolg.