• Zwergen-AG, Beginn ab 2. November 2016, immer mittwochs 15.30 Uhr bis 16.15 Uhr, Raum 110

  • Informationsveranstaltung für Eltern der zukünftigen 7. Klasse am 1. Dezember 2016, 18.30 Uhr, Aula

  • Informationsveranstaltung für Eltern der zukünftigen 5. Klassen am 5. Dezember 2016, 18.30 Uhr, Aula

  • Tag der offenen Tür am 14. Januar 2017, 9 bis 13 Uhr, Informationsveranstaltung für die neue 5. Klasse um 9.30 Uhr in der Aula, Informationsveranstaltung für die neue 7. Klasse um 11.00 Uhr in der Aula

Besuch bei BASF

 

Der Grundkurs Französisch des 11. Jahrgangs hat zum Deutsch-Französischen Entdeckungstag des Deutsch-Französischen Jugendwerkes (DFJW) den Berliner BASF-Sitz besucht.

Am 23. November 2016 haben wir – der Französisch-Grundkurs des 11. Jahrgangs und Frau Drohla – im Rahmen des Deutsch-Französischen Entdeckungstages den Sitz des Chemie-Konzerns BASF besucht. Um 9 Uhr trafen wir uns am Eingang des großen Bürokomplexes, der schon von der S-Bahn aus gut sichtbar ist und in dem alle Standorte der BASF in Europa, Asien und Afrika verwaltet werden.

Drinnen angekommen bekam jeder ein amtlich wirkendes Namensschild, mit dem ausgestattet wir uns gleich schon viel offizieller vorkamen.

Ganzen Artikel lesen

Absolvententreffen 2016

Am 26. November fand es statt, das Absolvententreffen anlässlich des 55ten Namenstages unserer Schule. Veranstaltungsort war der Bunsensaal in Adlershof, in dem die Schule  1961 auch den Namen "Heinrich Hertz" erhielt. Der älteste Teilnehmer hat sein Abitur im Jahre 1953 gemacht, die jüngsten waren noch aktive Schüler der Schule. Sie unterstützten beim Einlass, präsentierten das Schulhofprojekt und gaben bereitwillig Auskunft über das derzeitige Schulleben. Auch sie blieben bis zum Schluss und interessierten sich vor allem für die Erfahrungen der noch jüngeren Absolventen beim Studium.

Am Vormittag nutzten etliche Absolventen das Angebot die Schule zu besichtigen. In kleinen Gruppen ging es durch alle Etagen. Klassenräume und Fachräume weckten Erinnerungen selbst bei Absolventen...

Ganzen Artikel lesen
Informatik-Biber

Beim 10jährigen Jubiläum des Biber-Wettbewerbs in Informatik haben die Schülerinnen und Schüler des Heinrich-Hertz-Gymnasiums mit fantastischen Ergebnissen abgeschnitten. Unsere Schule nimmt seit drei Jahren an diesem Wettbewerb teil. Die Begeisterung für den Biber spiegelt sich auch in den stetig zunehmenden Teilnehmerzahlen wieder. So haben insgesamt 297 Schülerinnen und Schüler  unserer Schule teilgenommen. Weltweit starteten in diesem Jahr 290 000 Schülerinnen und Schüler. Darunter sind auch Schulen aus Asien, Amerika und Afrika.

Folgende Ergebnisse liegen vor:

1. Preis: 62 Schülerinnen und Schüler (letztes Jahr 21)

2. Preis: 57 Schülerinnen und Schüler (letztes Jahr 21)

3. Preis: 104 Schülerinnen...

Ganzen Artikel lesen
Zero Logo

Zero Robotics, das ist ein etwas anderer Informatikwettbewerb. Natürlich geht es auch hier um möglichst effektives und zielorientiertes Programmieren, aber es stehen auch besonders Teamarbeit und das Finden einer gemeinsamen Strategie im Mittelpunkt. Es ist ein spannender, internationaler Wettbewerb, der von der NASA und der europäischen Raumfahrtorganisation ESA ausgeschrieben wird. Die Teams müssen für sogenannte SPHERES, kleine sattelitenähnliche Roboter, Programme schreiben und treten dann im Rahmen einer Geschichte rund um den Mars gegen die vielen anderen Teams an. Herausforderungen sind unter anderem eine begrenzte Codegröße und eine festgelegte Spielzeit. Mehrere Phasen in 2D und 3D müssen bewältigt werden, um im Leaderboard aufzusteigen und so weiter am Wettbewerb teilnehmen...

Ganzen Artikel lesen